*Kandidaten 2014* - FDP Warendorf Ortsverband

*Kandidaten 2014*

Wir reden Klartext

Listenplätze der Warendorfer FDP für die Wahl
des Rates am 25. Mai 2014


  1)  Dr. Beate Janinhoff
  2)  Günter Belt
  3)  Daniel Hernaiz-Kleine
  4)  Norbert Offers
  5)  Dr. Hans Günther Schöler
  6)  Anita Stakenkötter
  7)  Heinz Herte
  8)  Harald Jarosch
  9)  Rudolf May
10)  Mike Schweigert
11)  Alexandra Richter
12)  Dr. Andreas Raffelsiefer
13)  Ronald Hüsemann
14)  Matthias Amand Marker
15)  Olaf Hoyer
16)  Norbert Hübner
17)  Reinhard Zeisler
18)  Martin Veltman
19)  Holger Wetzig

Wahlkreiskandidaten 01

Kreis Warendorf – Wahlbezirk 16
Stadt Warendorf – Wahlbezirk 01
Kindergarten im Münsterfeld

Norbert Offers
Carl-Leopold-Str. 24b, Tel. 02581.1206
norbertoffers@aol.com

Listenplatz 4 für den Rat der Stadt Warendorf

65 Jahre , Rentner
Familienstand/Kinder: verheiratet
Hobbys: Radfahren, Musik, Gartenarbeit
Seit 1974 Parteimitglied, eingetreten um liberale Politik mitzugestalten

Bisherige politische Laufbahn und Erfahrungen: Ratsmitglied seit 1999, Schatzmeister im Ortsverband Warendorf

Lokalpolitische Schwerpunkte:
„Besonders wichtig sind mir auf kommunaler Ebene die Integration und die Sozialpolitik, denn gerade liberale Sozialpolitik bedeutet Verantwortung für die sozial Schwächeren. Effektive Sozialpolitik ist aber neben den gesetzlich verankerten Sozialleistungen nur durch engagierte ehrenamtliche Tätigkeit möglich.“

Ehrenamtliche Tätigkeit außerhalb der Kommunalpolitik: Förderverein DROBS-Mobil und Arbeitskreis WIR (Warendorf`s Internationale Runde)

Mein Lebensmotto: Immer ein konkretes Ziel vor Augen

Wahlaufruf:
Liebe Wählerinnen und Wähler, ich bewerbe mich erneut für den Rat, weil ich mich für eine konsequente Sparpolitik einsetzen werde und für alle, die meine Hilfe brauchen.

Wahlkreiskandidaten 02

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 02
Pfarrheim St. Marien

Martin Veltman
Südring 32

Listenplatz 18 für den Rat der Stadt Warendorf

51 Jahre, Kaufmann
Familienstand: ledig
Hobbys: Lesen, Wein, Billard
Seit 1992 in der FDP, eingetreten wegen des konsequenten Eintretens der FDP für altstadtgerechte Planungen.

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Wichtig sind mir die behutsame Sanierung der Altstadt und eine der Situation der Altstadt gerecht werdende Überplanung der Emsinsel. Mein Traum ist, dort ein Naherholungsgebiet für die Warendorfer zu schaffen.

Mein Lebensmotto: Nicht aufgeben

Mein Wahlaufruf:
Wir müssen politisch miteinander arbeiten um das Beste zu erreichen und nicht gegeneinander. Deshalb stärken Sie uns mit Ihrer Stimme am 25. Mai 2014.

Wahlkreiskandidaten 03

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 3
Astrid-Lindgren-Schule

Dr. Beate Janinhoff
Overbergstr. 7
Tel. 02581.632933
dr.janinhoff@gmx.de

Listenplatz 1 für den Rat der Stadt Warendorf

58 Jahre, Ärztin, ärztl. Fachlehrerin
Familienstand: geschieden, 3 Kinder
Hobbys: Lesen, Ski fahren, Kochen
Seit 15 Jahren in der FDP weil ich mich im liberalen Sinne für meinen Wohnort engagiere.

Bisherige politische Laufbahn und Erfahrungen: Ratsmitglied seit 2004, 2004-2013 Vorsitzende des Kultur- und Schulausschusses, seit 2013 Fraktionsvorsitzende, Mitglied im Landesfachausschuss Gesundheit

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Für eine finanzierbare `kleine Lösung` bei der Neugestaltung des Marktplatzes, weiterer Schuldenabbau zum Wohl der künftigen Generation, mehr Sicherheit in der Stadt durch bessere Beleuchtung, auch der Parkplätze
Ehrenamtliche Tätigkeit außerhalb der Kommunalpolitik: Einsatz und Aufklärung für Organspende-Ausweise

Mein Lebensmotto: Carpe Diem

Mein Wahlaufruf:
Nur durch ein öffentliches Abwägen der Vor- und Nachteile kann es zu ausgewogenen Entscheidungen kommen. Besonders wichtig ist, dass die Bürger mit einbezogen werden! Absolute Mehrheiten verhindern eine vernünftige, wohldurchdachte Politik, darum stärken Sie uns und wählen die FDP!

Wahlkreiskandidaten 04

Kreis Warendorf – Wahlbezirk 14
Stadt Warendorf – Wahlbezirk 4
Malteser Marienheim

Heinz Herte
Vohren 27
Tel. 02586.1339
heinz_herte@web.de

Listenplatz 7 für den Rat der Stadt Warendorf

64 Jahre, Landwirt und Lohnunternehmer
Familienstand/Kinder: verheiratet, 2 Kinder
Hobbys: Jagd, Doppelkopf, Skat
Seit 1995 in der FDP – eingetreten wegen Hilfe der FDP bei kommunalen Problemen

Bisherige politische Erfahrungen: Seit vielen Jahren Beisitzer im Ortsvorstand, sachkundiger Bürger im Bau- jetzt Umwelt-, Planungs- und Verkehrs-Ausschuss

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Wirtschaftswege in Ordnung halten, weniger Bürokratie, weniger Staat, mehr Selbstverantwortung

Mein Lebensmotto: Geht nicht, gibt`s nicht!

Mein Wahlaufruf:
Niedrige Steuern und Abgaben, weil jeder am besten selber weiß, wofür er sein Geld ausgeben möchte! Mehr Netto vom Brutto!

Wahlkreiskandidaten 05

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 05
Laurentiusschule

Günter Belt
Freckenhorster Str. 38-40
gbelt@t-online.de

Listenplatz 2 für den Rat der Stadt Warendorf

57 Jahre, Augenoptiker- u. Urmachermeister
Familienstand: verheiratet, 4 Kinder
Hobbys: Square Dance, Schwimmen, Rad fahren
Ich bin 2007 aus Sympathie zum Programm und wegen der offenen Gesprächsaufnahme der Partei vor Ort in die FDP eingetreten.

Bisherige politische Erfahrungen: Ratsmitglied, Vors. Im Kultur- und Schul-Ausschuss

Ehrenamtlich engagiere ich mich außerhalb der Kommunalpolitik in der Behindertenarbeit.

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Erhalt der guten Schullandschaft in unserer Stadt, Inklusion mit Augenmaß, Erhalt der Franziskusschule

Mein Lebensmotto: Nur wer positiv denkt, erreicht sein Ziel.

Mein Wahlaufruf:
Liebe Bürger, wählen Sie FDP für die Zukunft unserer Kinder, für sicher Arbeitsplätze, eine gute Bildung, für Eigenverantwortung und für unsere Sicherheit.
Ihre Stimme für Ihre Freiheit – deshalb FDP

Wahlkreiskandidaten 06

Kreis Warendorf – Wahlbezirk 15
Stadt Warendorf – Wahlbezirk 06
Franziskusschule

Dr. Hans Günther Schöler
Hermannstr. 50
Tel. 02581.60177
schoelerfam@t-online.de

Listenplatz 5 für den Rat der Stadt Warendorf

68 Jahre, Vors. Richter am OVG a.D.
Familienstand/Kinder: verheiratet, 2 Kinder, 1 Enkel
Hobbys: Politik, lesen, fernsehen, Fahrrad fahren, reisen
Seit 1974 in der FDP – weil es zu der Zeit schlecht um die FDP stand und ich die einzige liberale Partei unterstützen wollte.

Bisherige politische Laufbahn und Erfahrungen: Ratsmitglied seit 1989, bis 2013 Fraktionsvorsitzender; sachkundiger Bürger in Ausschüssen des Kreistages, Vertreter des Kreises Warendorf auf Landes- und Bundesparteitagen

Lokalpolitische Schwerpunkte:
1) Stadtplanung: Die Stadt ist in allen Ortsteilen historisch gewachsen. Stadt muss Rücksicht auf vorhandene Strukturen nehmen, ohne neue zu verhindern. 2) Finanzen: Der erfolgreiche Weg des Schuldenabbaus muss fortgesetzt und darf nicht umgekehrt werden, wie es der Bürgermeister und andere Parteien wollen. 3) WEV: Die WEV muss zu einem umfassenden städtischen Versorgungsunternehmen weiterentwickelt werden.

Mein Lebensmotto: Bevor du nach dem Staat rufst, besinn dich erst deiner eigenen Fähigkeiten.

Mein Wahlaufruf:
Ich möchte Warendorf fit für die Zukunft machen. Dabei müssen wir das Bewährte erhalten, aber offen sein für Neues. Wir dürfen nicht auf Kosten unserer Kinder leben.

Wahlkreiskandidaten 07

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 7
Augustin-Wibbelt-Gymnasium

Holger Wetzig
Katharinenstr. 26
holger.wetzig@gmx.de

Listenplatz 19 für den Rat der Stadt Warendorf

49 Jahre, Diplom-Ökonom
Familienstand/Kinder: verheiratet 1 Kind
Hobbys: Spazieren gehen, Lesen, Reisen

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Über der Sanierung der Altstadt nicht die Sanierung der maroden Straßen und Wege außerhalb der Altstadt vergessen; Arbeitsplätze erhalten und schaffen

Mein Wahlaufruf:
Warendorf ist eine wunderbare Stadt mit vielen mittelständischen Betrieben. Dieses zu erhalten und auszubauen ist mein Ziel!

Wahlkreiskandidaten 08

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 8
Von-Galen-Schule

Dr. Andreas Raffelsiefer
Pattkamp 3
raffelsiefer@dialysen-muensterland.de

Listenplatz 12 für den Rat der Stadt Warendorf

53 Jahre, Arzt – Internist Nephrologe
Familienstand/Kinder: geschieden 4 Kinder
Hobbys: Kontrabass, Sport, Theater, mit Freunden kochen

Seit 2009 in der FDP; Mitglied im Landesfachausschuss Gesundheit

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Als Bürger dieser Stadt möchte ich mitgestalten z.B. eine kleine Lösung für den Marktplatz, beim Schuldenabbau und für Umgehungsstraßen

Motto: Kritisch kann jeder; mach` lieber mit!

Wahlkreiskandidaten 09

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 9
Jakobus-Kindergarten

Harald Jarosch
Von-Vincke-Platz 2
Harald.jarosch@t-online.de

Listenplatz 8 für den Rat der Stadt Warendorf

63 Jahre – Maschinenbau-Ingenieur
Familienstand/Kinder: verheiratet, 4 Kinder
Hobbys: Sport und Beruf
Seit 2008 in der FDP weil die Ausrichtung der Partei auf einer soliden Basis beruht; sachkundiger Bürger im Bezirks- und im Sport-Ausschuss

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Finanzen: Eine verantwortungsvolle Fortsetzung der Entschuldungspolitik. Wirtschaft: Gute Rahmenbedingungen für unsere mittelständischen Unternehmen. Verkehr: Umgehungsstraßen für Warendorf und Freckenhorst

Mein Lebensmotto: Immer den Blick nach vorn gerichtet, die Gegenwart ist schon Schnee von gestern.

Mein Wahlaufruf:
Liebe Wählerinnen, liebe Wähler, die Kommunalwahlen am 25. August werfen ihre Schatten voraus. Als Kandidat der FDP setze ich mich für Sie als Wähler u.a. für eine solide Finanzpolitik, für eine starke Wirtschaft, für leistungsfähige Verkehrsanbindungen, für eine blühende Stadt Warendorf ein.
Wählen Sie am 25. Mai Ihre Partei, die Sie weiterbringt, die FDP!

Wahlkreiskandidaten 10

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 10
Teresa-Kindergarten

Daniel Hernaiz-Kleine
Querstraße 10
hernaiz@web.de

Listenplatz 3 für den Rat der Stadt Warendorf

37 Jahre, Rechtsanwalt
Familienstand/Kinder: verheiratet, 1 Kind
Mein „Hobby“ ist meine Familie
Seit Anfang 2009 bin ich in der FDP und arbeite mit großer Freude auf verschiedenen Ebenen mit: Sachkundiger Bürger im Kultur- und Schul-Ausschuss, Vorstandsmitglied auf Orts- und Kreisebene.

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Keine teure Marktplatzsanierung für mehr als eine Million €! Stattdessen verantwortlicher und sparsamer Umgang mit Steuergeldern für die Stärkung der mittelständischen Wirtschaft. Schulklassen mit weniger Schülern für ein besseres Arbeits- und Lernklima, bessere Ausstattung der Schulen, Kooperation der weiterführenden Schulen mit der hiesigen Wirtschaft. Am Schuldenabbau festhalten; Emsinsel weiter voran bringen

Mein Wahlaufruf:
Schätzen Sie das hohe Gut der demokratischen Mitbestimmung und gehen am 25. Mai wählen!

Wahlkreiskandidaten 11

Stadt Warendorf Wahlbezirk 11
Evg. Gemeindehaus Pictoriusstraße

Mike Schweigert
Velsener Weg 8a
Schweigert.Mike@t-online.de

Listenplatz 10 für den Rat der Stadt Warendorf

48 Jahre, Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Familienstand/Kinder: verheiratet, 2 Kinder
Hobbys: Meine Freizeit orientiert sich an meiner Familie, manchmal schaffe ich es, etwas zu reiten oder mit Freunden Musik zu machen.
Seit Anfang 2009 in der FDP – Aus beruflichen Gründen bin ich oft in Länder gereist, in denen die politischen Systeme durch Willkür und Einzelinteressen bestimmt sind. Einige Erlebnisse waren prägend. Solche Systeme werden u.a. durch politisch desinteressierte oder resignierte Menschen möglich gemacht. Wir haben in Warendorf das Glück, in einem – in vieler Hinsicht – freien Land zu leben. Ich halte es für wichtig und notwendig, selber etwas zu tun.

Lokalpolitische Erfahrungen: Seit 2009 als sachkundiger Bürger im Betriebsausschuss des Abwasserbetriebes und Mitglied der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Warendorf GmbH

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Gute Rahmenbedingungen für unsere Schüler/innen; barrierefreie Wege; Verbesserung der Betreuungsmöglichkeiten für Kinder von berufstätigen Eltern, bezahlbare Marktplatzsanierung; das Emskraftwerk, falls wirtschaftlich; Entlastung der Ortskerne durch Umgehungsstraßen; und vor allem: Abbau der Schulden.

Mein Lebensmotto: Zünde ein Licht an, statt über die Dunkelheit zu schimpfen

Mein Wahlaufruf:
Lasst uns Warendorf und unsere Zukunft gestalten. Ich kandidiere, damit unsere Kinder eine gute Ausbildung erhalten und eine gute Arbeit finden und unsere Umwelt lebenswert bleibt.

Wahlkreiskandidaten 12

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 12
DEULA

Sandra Mester

44 Jahre, Oberstudienrätin am Berufskolleg
Familienstand: in fester Beziehung lebend
Hobbys: Sport und mein Hund
Parteilos

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Bildungspolitik; Keine Politik zu Lasten der jüngeren Generationen, Ausbildungsplätze und Berufsmöglichkeiten durch Stärkung der heimischen Wirtschaft, verantwortungsvoller Umgang mit Steuergeldern

Wahlaufruf:
Als Parteilose unterstütze ich die Politik der Warendorfer Liberalen. Nutzen auch Sie die Chance und machen am 25. Mai ihr Kreuzchen bei der FDP, gehen Sie wählen!

Wahlkreiskandidaten 13

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 13
Grundschule Milte

Aurelia Hernaiz-Kleine
Querstr. 10
herznaiz@web.de

37 Jahre, Oberstudienrätin am Berufskolleg
Familienstand/Kinder: verheiratet, 1 Kind
Hobbys: Lesen, Kochen, Familie, Tennis
Ich trete als Parteilose für die FDP an, weil mich ihre Kommunalpolitik; insbesondere das Streben um eine solide Finanzpolitik überzeugt hat.

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Wir haben mehrere Freunde in Milte. Ich kenne Milte daher gut und möchte an der Weiterentwicklung des Ortsteils mitwirken. Er muss wieder für ein Einzelhandelsgeschäft attraktiv werden. Außerdem ist mir eine maßvolle Altstadtsanierung und der Erhalt und Ausbau der Infrastruktur in den Ortsteilen wichtig.

Mein Wahlaufruf:
Stärken Sie die FDP durch ihr Kreuzchen. Die FDP setzt sich für Entschuldungspolitik ein. Wir dürfen nicht auf Kosten unserer Kinder leben!

Wahlkreiskandidaten 14

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 14
Grundschule Einen

Norbert Hübner
Barkskamp 13
NHuebner@t-online.de

Listenplatz 16 für den Rat der Stadt Warendorf

67 Jahre, Lehrer i.R.
Familienstand/Kinder Witwer, 2 Kinder, Enkel
Hobbys: Ich betätige mich sportlich

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Einen – Müssingen, Ortsumgehung Warendorf und Freckenhorst, Bahnhaltepunkt Müssingen

Wahlaufruf:
Machen Sie am 25. Mai das Kreuzchen bei mir/bei der FDP, damit es keine absolute Mehrheit gibt.

Wahlkreiskandidaten 15

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 15
Sportlerheim Müssingen

Matthias Amand Marker
Am Holzbach 16
marker@fechtwelt.de

Listenplatz 14 für den Rat der Stadt Warendorf

43 Jahre, selbstständiger Fechtmeister
Familienstand/Kinder: verheiratet, 2 Kinder
Hobbys: Meine Familie und die „Fechtwelt“
Ich bin seit 2008 Mitglied der FDP. Dieses ist meine erste Bewerbung um ein politisches Amt.

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Weiterentwicklung Einen – Müssingen, Bahnhaltepunkt Müssingen, Ortsumgehung Warendorf und Freckenhorst, Verantwortungsvolle Fortsetzung der Entschuldungspolitik

Wahlaufruf:
Warendorf ist Klasse! Gehen Sie mit offenen Augen durch die Stadt und die Ortsteile! Nutzen Sie die Möglichkeiten vor Ort, Bäder, Sportangebote, Theater! Erhalten Sie, was wir haben! Wählen Sie am 25. Mai die FDP, damit auch unsere Kinder später hier noch gut leben können!

Wahlkreiskandidaten 16

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 16
Evg. Gemeindezentrum Freckenhorst

Reinhard Zeisler
Kampstr. 3f
r.zeisler@gmx.de

Listenplatz 17 für den Rat der Stadt Warendorf

65 Jahre, Lehrer a.D.
Familienstand/Kinder: verheiratet, 2 Kinder, 4 Enkelkinder
Hobbys: Tennis, Musik und meine 4 Enkelkinder
Ich bin 1976 wegen des FDP-Kirchenpapiers in die FDP eingetreten. Mitarbeit in der FDP-Fraktion

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Umgehungsstraßen und Schullandschaft

Mein Lebensmotto: „Die goldene Regel“

Mein Wahlaufruf:
Damit Politik vor Ort spürbar wird, gehen Sie wählen und machen das Kreuz bei der FDP

Wahlkreiskandidaten 17

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 17
Everwordschule Freckenhorst

Ronald Hüsemann
Nikolaus-Ehlen-Str. 14
r.huesemann@1670.de

Listenplatz 13 für den Rat der Stadt Warendorf

44 Jahre, selbstständiger Kaufmann (gelernter Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe)
Familienstand/Kinder: verheiratet, 3 Kinder
Hobbys: Motorrad, Motorradrennsport und Fahrrad fahren
Weil ich mich von den Liberalen vor Ort gut vertreten fühlte, bin ich 2013 in die Partei eingetreten. Nun bewerbe ich mich das erste Mal um ein politisches Amt.

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Ortsumgehung Freckenhorst und B64n; mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Gute Verkehrsanbindung und mehr Parkplätze zur Stärkung der lokalen Wirtschaft. Bei ISEK das machen, was notwendig ist und nicht das, was Fördergelder verspricht und die noch junge Belebung der Innenstadt zu zerstören droht.

Wahlkreiskandidaten 18

Kreis Warendorf – Wahlbezirk 17
Stadt Warendorf – Wahlbezirk 18
Kloster z. hl. Kreuz Freckenhorst

Anita Stakenkötter
Hedwigsweg 4 – 67 Jahre – Hausfrau
A.stakenkoetter@gmx.net

Listenplatz 6 für den Rat der Stadt Warendorf

67 Jahre, Hausfrau
Familienstand/Kinder: 3 Kinder, 3 Enkel
Hobbys: Politik, Nähen, Kochen, Gartenarbeit
Als mein Mann vor 35 Jahren aktiv im FDP Ortsvorstand war, fand ich Interesse daran und bin in die FDP eingetreten. Seit 16 Jahren FDP-Ortsvorsitzende, 15 Jahre sachk. Bürger in verschiedenen Ausschüssen, seit 15 Jahren Ratsmitglied

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Mir ist der Bau der Umgehungsstraßen Freckenhorst und Warendorf wichtig; für die Gesundheit unserer Bürger, für die Wirtschaft, damit wir auch in Zukunft hier noch Arbeitsplätze und Gewerbesteuereinnahmen haben. In Freckenhorst etwas für/gegen die „Schrottimmobilien“ unternehmen. Schuldenabbau – Generationengerechtigkeit darf in der Politik nicht nur ein Schlagwort sein. Wir dürfen nicht auf Kosten der nachfolgenden Generationen leben, sondern müssen verantwortuungsvoll mit unseren Finanzen und unserer Umwelt umgehen. Konkret bedeutet das bei jeder Maßnahme, die Notwendigkeit und Finanzierbarkeit zu prüfen.

Mein Lebensmotto ist: Frage nicht, was der Staat, die Stadt machen kann, nimm es selber in die Hand!

Unabhängig von der Kommunalpolitik engagiere ich mich ehrenamtlich: Stellv. Vorsitzende Pro Umgehungsstraßen, Lektor St. Bonifatius

Mein Wahlaufruf:
Machen Sie am 25. Mai bei Stadt und Kreis das Kreuzchen bei der FDP, damit wir gestärkt auf die Schuldenbremse treten können, damit man nicht jetzt Entscheidungen auf Kosten unserer Kinder und Enkel trifft.

Wahlkreiskandidaten 19

Stadt Warendorf – Wahlbezirk 19
Feuerwehrgerätehaus Freckenhorst

Olaf Hoyer
Bachstraße 7
Masters.hoyer@t-online.de

Listenplatz 15 für den Rat der Stadt Warendorf

56 Jahre, Informationstechniker-Meister
Familienstand/Kinder: verheiratet, 2 Kinder
Hobbys: Arbeiten in unserem Garten
Ich bin seit 1975 Mitglied der FDP, weil ich der Überzeugung bin, dass das Bewahren vor staatlicher Bevormundung, sowie das Gesellschaftsmodell mit seinen Werten von Toleranz und Freiheit hier am stärksten vertreten sind.

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Erhalt und Ausbau der Gewerbe- und Infrastruktur in Warendorf und in den Ortsteilen, sowie Schuldenabbau, Umsetzung der Umgehungsstraßen für Warendorf und Freckenhorst

Mein Lebensmotto: Leben und leben lassen

Mein Wahlaufruf:
Sehr verehrte/r Wählerin/er!
Am 25. Mai sind Kommunalwahlen. Unterstützen Sie mit Ihrer Stimme die FDP, damit auch in Zukunft mit liberalem Sachverstand zu Ihrem Wohle tatkräftig Politik gestaltet wird.

Wahlkreiskandidaten 20

Stadt Warendorf - Wahlbezirk 20
Grundschule Hoetmar

Alexandra Richter
richteralexandra@gmx.de

Listenplatz 11 für den Rat der Stadt Warendorf

36 Jahre, Agraringenieurin und Reitlehrerin
Familienstand/Kinder: ledig mit Partner, 1 Kind
Hobbys: Pferde (züchten und reiten)
Ich bin seit 4 Jahren Mitglied in der FDP und bewerbe mich das erste Mal um ein politisches Amt.

Lokalpolitische Schwerpunkte:
Schulpolitik – Thema Inklusion, Warendorf als Stadt des Pferdes vermarkten, Strukturwandel im ländlichen Raum, Erhalt und Ausbau der Infrastruktur in den Ortsteilen, z.B. Lebensmittelgeschäfte in jedem Ortsteil

Mein Lebensmotto: Ziele und Ideale, die mir wirklich wichtig sind, mit Tatendrang umzusetzen

Mein Wahlaufruf:
Gehen Sie am 25. Mai wählen und machen Sie das Kreuz gegen Steuerverschwendung und gegen Schuldenberge – also bei der FDP.